Άποψη του οικισμού από τον Αη Γιάννη

Lage

Agios Ioannis

Entfernung von:

Rethymnon: 58,45 Km

Hania: 114,18 Km

Heraklion: 83,54 Km

Ag. Nikolaos: 141,75 Km

Agios Ioannis

Kleine landwirtschaftliche Siedlung in Höhe von 370m mit ca. 100 Bewohnern. Sie ist im Westen des Flusses Platys Lygiotis gebaut und hat ihren Namen vom kleinen Tempel Agios Ioannis genommen. Die kleine Kirche ist aus der Byzantinischen Zeit und hat nicht so gut erhaltene Fresken. Ausgrabungen um die Kirche brachten ins Licht aufeinander folgende Reihen von Grabstätten und Ruinen von Zellen, Zeugnissen, dass sie früher ein Kloster war. Die kleine Kirche auf dem Land Agios Ioannis sollte wahrscheinlich ca. 1285 gebaut werden, die Zeit von Alexios Kallergis, gemäß der Zeitangabe des Bildes Mariä (Panagia), die im Tempel hängt. Im Ort Kartsali wurden antike Gefäße und eine kleine Statue gefunden, die heute im Archäologischen Museum in Iraklion ausgestellt wird.

espa