Lage

Lochria

Entfernung von:

Rethymnon: 67,77 Km

Hania: 123,50 Km

Heraklion: 64,39 Km

Ag. Nikolaos: 122,60 Km

Lochria

Es liegt in Höhe von 580m., es wird von 230 Leuten bewohnt, die als hauptsächlichen Beschäftigung die Tierzucht haben. Das älteste verfügbare Zeugnis über die Existenz des Dorfes ist die kleine byzantinische Kirche Agios Nikolaos mit Fresken aus dem 11.- 12. Jh. Die Meinung, dass das Dorf aus der Byzantinischen Zeit existierte, wird auch von den Ortsnamen verstärkt, z.B. den Durchbruchstal von Digenis, ein sattelförmiger Hügel und der Bauch von Digenis, ein Fels in Form von Stuhl, der so genannt wurde, weil er sich angeblich hingesetzt hat. Außer Agios Nikolaos gibt es auch im Dorf den Tempel Agios Ioannis Rigologos, der am 29. August feiert, sowie die Kirche Muttergottes. Von Lochria beginnt die bergige Straße, die auf den kleinen Hochebene Akolyta endet und ist eins der höchsten bergigen Plateaus auf Kreta.

espa