Viehzucht

Die Wurzel der Schaf- und Ziegenhaltung der Region Amari, sowie der ganzen Psiloritis, verlaufen sich in den Mythen der Antike. Die Viehzucht basiert auf kleine Tiere (Ziegen und Schafe) von Freihaltung und vor allem natürlicher Züchtung mit wilden Gemüse, Kräuter und Gewürzpflanzen (Salbei, Bienenkraut usw.). Ergebnis dieser Art von Viehzucht ist die Produktion von qualitativen Milchprodukten, wie der einheimische Käse, Gruyere, Kefalogruyere, Kefalotyri, süße und saure Myzithra u.a. Es geht um Produkte, die keine Farbstoffe, Geschmackverstärker oder andere zusätzliche Stoffe enthalten.

espa